Die Leitung - coro monte zavelli

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Leitung

Wir über uns
Katja Beisch

Katja Beisch

Katja Beisch studierte zuerst Schulmusik an der Musikhochschule Köln und absolvierte danach bei Prof. Günther Höller die künstlerische Reifeprüfung mit Auszeichnung und das Konzertexamen im Fach Blockflöte. Sie vervollständigte ihre Ausbildung bei Han Tol am Konservatorium in Rotterdam/Niederlande (ebenfalls mit dem Konzertexamen) und bei Pedro Memelsdorff in Mailand/Italien.

1999 war sie 2. Preisträgerin beim Internationalen Wettbewerb "Moeck U.K." für Blockflöte solo in London.
1994 gründete sie das Barock-Ensemble „Il Dolcimelo“, mit dem sie regelmäßig im In- und Ausland konzertiert und im Jahr 2000 den 1. Preis des internationalen Biagio-Marini-Wettbewerbs in Neuburg a.d. Donau gewann.
Sie war Gast auf mehreren Festivals für Alte Musik, die Rundfunkanstalten HR, SWR, DLF und WDR produzierten Radioaufnahmen mit ihr, und sie spielte mehrere CDs ein.
Konzertreisen führten durch ganz Europa, nach Kanada, die USA, Estland und Brasilien.
Als Blockflötistin und Barockoboistin arbeitet sie mit verschiedenen Musikern, Ensembles und Orchestern zusammen.
Als Pädagogin arbeitet sie seit über 30 Jahren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aller Spielniveaus. Sie war unter den ersten Blockflötisten, die bereits in den 90er Jahren die Arbeit mit erwachsenen Amateuren intensivierte und Seminare für diese Zielgruppe anbot. Seit vielen Jahren ist sie deshalb eine gefragte Dozentin in diesem Bereich.
Seit dem Wintersemester 2018/19 hat sie einen Lehrauftrag für Blockflöte an der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf.
Mehr Informationen unter www.katjabeisch.de.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü